Kategorie: Politik

  • Kann Kunst die Politik maßgeblich beeinflussen? Wer kann das managen?

    Kann Kunst die Politik maßgeblich beeinflussen? Wer kann das managen?

    Eine Diskussion mit einer KI.(CC BY 3.0 p7d, ChatGPT) Ist es möglich mit einem einzigen Kunstwerk einen Schmetterlingseffekt auszulösen, um auf diese Weise ein Umdenken in einer größeren Gesellschaftsschicht zu erzeugen oder gar global-komplexe Probleme zu thematisieren und so den Anstoß für eine positive politische Richtungsentscheidung zu bewirken? Ein Kunstwerk, insbesondere Malerei, hat sicherlich das […]

  • Standard für öffentlichen Code – Was öffentlicher Code (public code) ist und wie man ihn umsetzt.

    Für Politiktreibende, Entscheidungsträger (Manager), Entwickler Automatische Übersetzung vom Draft V0.4.0 „Standard for Public Code“ github.com/publiccodenet/standard Lizenz:CC0 Technologische Souveränität …Wir sind der Meinung, dass die Software, die unsere Gesellschaft steuert, nicht länger eine Blackbox sein darf, die von externen Unternehmen kontrolliert wird, die die zugrunde liegende Logik, auf der ihre Software basiert, in proprietären Codebasen versteckt […]

  • Finanzminister Christian Lindner spricht Zukunftsthemen der ELSTER Steuer an.

    Pressekonferenz vom 31. 8. 2022spricht „.. nämlich die Steuererklärung. Da haben wir jetzt ja mit ELSTER schon eine ganze Reihe von Möglichkeiten, aber unser Ziel ist, dass am Ende dieser Legislaturperiode wir bei der digitalen Abgabe der Steuererklärung [um] nur ein Beispiel zu nennen wesentlich leichter voran gehen können bis hin zur digitalen Belegführung und […]

  • Handwerkliche Mängel und Schwachstellen der Luca-App

    Auf die bisher gefundenen Schwachstellen der Luca-App weist ein das Update des CCC am 2021-04-13 21:04:42 hin. Bei der Registrierung soll die Telefonnummer per SMS „validiert” werden. Millionen Euro müssen verschiedene Bundesländer für den Versand aufbringen. Eine handwerklich fehlerhafte Implementierung macht die Validierung jedoch unwirksam. Die Folge: Das massenhafte Erstellen von Fake-Accounts ist ebenso einfach […]

  • Zahlen zum Projekt: Gesundheitsportal www.gesund.bund.de

    Auszüge aus folgender Quelle: Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Wieland Schinnenburg, Michael Theurer, Renata Alt, weiterer Abgeordneter und der Fraktion der FDP– Drucksache 19/22980 – Vorabfassung vom 16.10.2020 https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/234/1923466.pdf Am 1. September 2020 wurde das Gesundheitsportal www.gesund.bund.de freigeschaltet. Über das Portal sollen … Bürgerinnen und Bürger „schnell, zentral, verlässlich, werbefrei […]

  • Im ersten Halbjahr des Jahres 2019 flogen Mitarbeiter der Bundesministerien die Strecke „Bonn – Berlin“ bereits 61.839 Mal, wohingegen nur 13.991 Bahntickets gelöst wurden.

    Zahlenspielerei: Ich habe gerade die PowerPoint-Funktion „Leuchteffekt“ entdeckt. Gefällt mir. Die blauen Linien überstrahlen ein wenig. 🙂 Die Grafik ist in erster Linie ein grafischer Test. Jede Linie steht übrigens für 1.000 Tickets.

  • „Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. …“

    Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen. „Wir brauchen einen Staatsminister für Digitales – mit mehr als einem Klingelschild. Dieser Minister braucht Rechte und Ressourcen. Unter anderem sollte er einen Digitalvorbehalt bei allen Gesetzesvorhaben ausüben und bestehende Gesetze hinsichtlich ihrer Digitalverträglichkeit prüfen.“ Achim Berg, Präsident des Bitkom e.V. Ich schließe mich den Worten von Herrn Berg an. […]

  • Kommunikation im Rahmen der OZG-Umsetzung

    Die Anzahl der Leistungen in den Themenfeldern sowieso. Meine Grafik geht lediglich auf Komplexität der Kommunikation ein. Die Originalgrafik finden Sie auf folgender Seite: https://lnkd.in/dWuxBRB, Monitor Digitale Verwaltung #3, Abb. 5 Stand der OZG-Umsetzung – Fortschritte erkennbar. Herausforderung bleibt: Von der Planung zur Umsetzung